Als Michael Schunke wurde ich 1975 in Wuppertal geboren.

Als Schwarzauge (Odinsson) wurde ich nach einem Nahtoderlebniss (Initiationskrankheit)  wieder erweckt.

 

Sie nennen mich Schamane. Ob das der richtige Ausdruck ist, weiß ich nicht.

 

Ich nenne mich Odinianer. Odinsson. Auf meine Wurzeln bin ich stolz, denn sie sind tief und stark mit diesem Land verbunden. 

 

In meiner Ahnenlinie finden sich Handleser, Kartenlegerinnen, Medien, Tischerücker, Warzenbesprecher und vieles mehr. Durch meine Venen fließt auch slavisches Blut eines alten Clans.

 

Und trotzdem oder gerade deswegen bin ich ein Erdenschamane. Wenn ich Schwarzauge bin, ist mein Körper und mein Geist eine Art Gefäß für Schamanen aus allen Kulturen. Sie arbeiten durch mich um Dir Heilung zu ermöglichen. So, wie Du es benötigst.

Das Gefäß Michael wird auch von anderen Helfern genutzt. Ahnen, Götter, Lichtwesen, Krafttiere, Dämonen - wenn es nötig ist auch gern in Kombination oder als Gruppe.

 

Ich befinde mich in einer lebenslangen Ausbildung die in meiner frühen Kindheit begonnen hat.

Meine Kontakte sind Götter, Ahnen und Wesen aus der Anderswelt. Nie werde ich vergessen, wie sich zum ersten Mal mein treuer Begleiter der Blaue Beduine gezeigt hat, oder ich plötzlich einem massigen Maoriekrieger gegenüber stand.

 

Und noch eines werde ich nicht vergessen:
Meine Vision vom großen Feuer.

Einst saßen wir an dem großen Feuer und versprachen uns das wir uns wiedersehen. Die Zeit ist jetzt. Der Ort ist hier.

Eine meiner Aufgaben ist es, aufzuwecken und anzustuppsen. Damit auch Du das große Feuer wieder sehen kannst.

Meine KlangSeite: