Unser Land - unser Stamm - unser Blut

Was wäre ein Schamane ohne Stamm- ohne Menschen, die ihm vertrauen und ihm ihr Vertrauen schenken?

Was wäre eine Feuerhüterin und Zuhörerin ohne Menschen die Ihr ihre Geschichte am Feuer anvertrauen?

 

Wir wachsen nur miteinander. Heil sein kann nur mit und in einer Gemeinschaft entstehen.

 

All die großen und kleinen Töne und Emotionen des Lebens sind Teile eines wunderbaren Konzertes. Durch Zuhören des anderen kann man oftmals seinen eigenen Klang besser verstehen. Und auch "schräge" Töne als Teil des Ganzen aktzeptieren.

 

Mit uns und um uns wächst eine klangvolle Gemeinschaft auf Augenhöhe. Wir stärken und nähren und gegenseitig, hören uns zu und erzählen Geschichten, feiern und trauern gemeinsam, potenzieren unsere Energien.

 

Wir sind sehr daran interessiert, Erfahrungen, Wissen und Potenzierung mit anderen Menschen und Gruppen zu teilen.

 

Damit ein gesundes und organisches Wachstum gesichert ist, fühlen wir 3 wichtige Grundvorraussetzungen:

  1. Respekt
  2. Achtsamkeit
  3. Wahrhaftigkeit