Mein Land - mein Stamm - mein Blut

Was wäre ein Schamane ohne Stamm- ohne Menschen, die ihm vertrauen und ihm ihr Vertrauen schenken?

Was wäre eine Zuhörerin ohne Menschen die Ihr ihre Geschichte anvertrauen?

 

Wir wachsen nur miteinander. Heil sein kann nur in einer Gemeinschaft entstehen.

 

All die großen und kleinen Töne und Emotionen des Lebens sind Teile eines wunderbaren Konzertes. Durch zuhören des anderen kann man oftmals seinen eigenen Klang besser verstehen. Und auch "schräge" Töne als Teil des Ganzen aktzeptieren.

 

Mit uns und um uns wächst eine klangvolle Gemeinschaft. Wir stärken und nähren und gegenseitig, hören uns zu und erzählen Geschichten, feiern und trauern gemeinsam.

 

Damit ein gesundes und organisches Wachstum gesichert ist, haben wir 3 wichtige Grundvorraussetzungen:

  1. Respekt
  2. Achtsamkeit
  3. Wahrhaftigkeit

Lange haben wir nach einem Ort gesucht, wo wir Gemeinsamkeit leben können. Nun sind wir angekommen und errichten gemeinsam eine Klangoase. Einen Ort, wo wir alle sein können. Mit allen Fasetten des Lebens.

 

Spiritueller Austausch

Wir bieten ein monatliches Treffen für Gleichgesinnte und Freidenker an.

Kinder sind ausdrücklich erwünscht. Den Treffpunkt sagen wir Dir bei Deine Anmeldung (Oberense).

Wenn Du dabei sein möchtest, schreibe uns eine Mail mit einer kurzen Info über Dich.

Dieser Gesprächsabend ist ein privates Treffen und finanziert sich aus Spenden

(mitgebrachtes Essen und Getränke oder Geld).